ILONA KELLINGs Malerei ist gefüllt mit Details und Geschichten.
Es sind persönliche Inhaltsträger, die dem Betrachter jedoch keine
eindeutigen Situationen vorgeben sondern den Dialog suchen.
Auf der Leinwand entstehen wahre und doch traumhafte Szenarien, in denen Frauen

die Hauptrolle spielen. Immer wiederkehrende Motive sind skandinavische Impressionen,

die dem familiären Hintergrund der Malerin geschuldet sind. Inspirationsquelle sind Erlebnisse,

Emotionen und Erfahrungen, zum Teil aus der Kindheit in Schweden,

ihr Familienalbum und das Leben selbst.